*_Manga World_*
Heyyy! ;D

Willkommen auf Mangadreamzzz. Bist du schon dabei?! Wenn nicht, solltest du dich schnell anmelden, du willst ja nichts verpassen! Hier kannst du deine Mangas reinstellen, mit anderen über die Bücher diskutieren, Rollenspiele spielen... Kurz um: Alles was du willst!

Viel Spaß, wünscht dein Admin! ;D

*_Manga World_*

...Play your dream...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

  Der Fluch Nagasaki´s

Nach unten 
AutorNachricht
Aya
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 16.05.11
Alter : 20
Laune : guut ;)

BeitragThema: Der Fluch Nagasaki´s   Mo Mai 23, 2011 6:39 am

So, hier können wir spieln? wer will den anfang machen?
Doppelposts erlaubt, solange es kein Spam ist!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aya
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 16.05.11
Alter : 20
Laune : guut ;)

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   Mo Mai 23, 2011 7:45 am

Okay, dann mach ich mal den Anfang:

Aya Mikage- Casino

Ich starrte trübseelig auf den schmutzigen Tisch den ich gerade abwische. Eigentlich machte mir die Arbeit im Casino nichts aus, sie war sogar recht unterhaltsam. Nur heute war irgendwie nicht der richtige Tag zum Arbeiten.
In der Schule war vor zwei Wochen etwas schreckliches geschehen, eine Schülerin wurde anscheinend ermordet. Gut das ich sie nicht kannte- denn dann hätte ich schrecklich weinen müssen. Ich musste mich auch so schon ziemlich an Kai abstützen, denn sonst hätte ich das bewusstsein verloren.
Bei solchen sachen konnte ich sehr sentimental sein.
,,MIKAGE! TISCH 7!", hörte ich meinen Chef, den besitzer des Casinos brüllen.
Wenn der wütend wurde, dann konnten Teller zerspringen. Worwörtlich.
Ich beieilte mich zu dem Tisch zu laufen ohne auf dem nassgewischten Boden auszurutschen. Mit langen Overkneeboots war das garnicht so einfach. Aber die gehörten ja auch zur Uniform, deshalb musste ich sie tragen.
Endlich am Tisch angekommen stieß ich ein leises: ,,Was darf es sein?", hervor und blickte dem Kunden ins Gesicht. Es war Yuuka, das wunderschöne und beliebte Mädchen aus meiner Klasse.
Früher war sie mein Idol gewesen, denn obwohl sie eine so kühle Art hatte, konnte sie alle um den Finger wickeln...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akemi

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 20
Ort : Wieso sollte ich das verraten???

BeitragThema: Nanami zu Hause   Fr Mai 27, 2011 5:48 am

Die Bestie hat wieder zugeschlagen. Diesmal war es ein Mädchen aus der Schule hier. Und die einzge Zeugin war Yuuka Urakawa. Die Bestie muss sie vernichten, so glaubt sie, aber ich muss die Bestie vernichten. Also werde ich jetzt zu dieser Schule gehen und die Sagen Japans studieren. Vorher werde ich aber noch zum Kasino laufen, um mich mal wieder zu betrinken, leider hält dieser Zustand, der erst nach 3 Flaschen besten Whiskys kommt, nur ungefähr 5 Minuten, leider. Diese Bestie hindert mich an allem.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aya
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 16.05.11
Alter : 20
Laune : guut ;)

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   So Mai 29, 2011 8:29 am

Yuuka Urakawa- Haus

Ich saß stilschweigend und weinerlich wie ich war auf meinem Bett. Konnte nicht endlich dieses schreckliche bild aus meinem Kopf verschwinden?! Das Blut auf dem Boden, die Leiche und die bestie. Wie gern wäre ich einfach aufgewacht, in der gewissheit das all dies nur ein traum war. Doch das war es keineswegs. Es würde mich verfolgen und mit seinen langen kalten klauen klaffende wunden in meine haut reißen. Das hatte mir die Bestie versprochen.
Ablenkung. Das war genau das was ich jetzt brauchte. Zero anrufen.
Ach nein, es war zu spät. Zero hatte schluss mit mir gemacht, an meinem Geburtstag und per Handy. Das war vor einer Woche gewesen.
Warum ich?! Da fingen die Tränen wieder an über mein Gesicht zu laufen.

Aya Mikage- Casino

Es war schon spät am nachmittag. Bald hätte ich eine Mittagspause, dann würde ich gehen. Wohin? Ach auch egal- hauptsache weg von hier.
Da öffnete sich die tür des Kasinos und jemand kam herein. Letzte Bedienung für heute, dachte ich und versuchte mein schönstes und freundlichstes Lächeln aufzusetzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akemi

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 20
Ort : Wieso sollte ich das verraten???

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   Mo Mai 30, 2011 1:11 am

Nanami Hinamori


"Hi, ich brauche 3 Flaschen ihres besten Whiskys. Preis spielt keine Rolle", bestelle ich bei der Bedienung. Die Bestie liebt es einzubrechen, sie hat insgesamt schon 10 Banken im Ausland, ein Glück, sonst könnte ich nicht mehr auf die Straße, ohne dass die Bestie versuchen würde alle Menschen, die es nur durch die Medien davon wissen, zu töten, ausgeraubt. Ich bin also Milliardärin und trotzdem hilft mir das nicht bei der Lösung meines Problems. " 3 Flaschen???", und schon wieder klettert die Bestie in meine Gedanken, also weiß ich jetzt, dass sie Aya Mikage heißt und sie mit einem gewissen Kai-Kano Sujem, dessen Vater das Kasino gehört, liiert ist. "Ja, drei Flaschen. Was ist daran so schlecht zu verstehen?", erwidere ich ziemlich barsch. Sie nennt den Preis und ich bezahle und ehe ich mich versehe stehe ich mit drei Flaschen Whisky vor der Tür der Schule, in der die Bestie zuletzt gewütet hat. Ich gehe zum Sekretariat und frage, ob ich zur Bibliothek gehen darf...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aya
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 16.05.11
Alter : 20
Laune : guut ;)

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   Di Jul 05, 2011 8:48 pm

Aya Mikage

... Drei Flaschen Whiskey... Der Preis für soetwas war sehr hoch und dazu noch den besten...
War sie eine Diebin?! Ach quatsch, beruhigte ich mich, immer hast du Vorurteile.
Aber ein paar klien gewissensbisse hatte ich schon, schließlich war dsa sehr ungewöhnlich dass jemand soetwas bestellt.
Ich holte mir meine Tasche und schlich der Frau hinterher. Sie machte sich genau auf in richtung schule, meiner schule. Die cshule in der dieses mädchen umgebracht worden war. Beim Gedanken an sie, musste ich würgen. Am besten garnicht drüber nachdenken, ermahnte ich mich selbst. Ich riss die Tür der Schule auf und eilte zum sekretariat. ich blieb an der tür stehen und lauschte. Aber ich vernahm keine stimmen und deshalb öffnete ich die tür ohne weitere bedenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akemi

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 20
Ort : Wieso sollte ich das verraten???

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   Mi Jul 27, 2011 1:17 am

Nanami

Diese Idiotin! Wieso darf sie überhaupt an einer Schule arbeiten? Na denn ich habe keine skrupel, irgendwelche Vollidioten zu töten, leider ist die in Karate sehr gut ausgebildet worden, also denke ich an meinen Hund der vor wenigen Tagen gestorben ist. Ja es funktioniert, die Bestie wacht auf. Jetzt sehe ich nur noch als Zuschauerin den Kampf. Die Bestie krallt sich den Arm der Sekretärin und bricht in hurzer Hand an der mitte des oberarms ab und wirft ihn in richtung tür. die frau schreit vor schmerz auf. es fließt sehr viel blut auf das schöne Teakparkett. jetzt packt vdie Bestie den hals des Gegners, ich darf diesen Namen nicht mehr denken sonst kriege ich schuldgefühle. Es knackt etwas und das Genick ist gebrochen, da die Gegenerin sich nicht mehr bewegen kann, stirbt sie jetzt endgültig die Bestie reißt die Haut in hühe des herzen auf, bricht die Rippen mit dem kleinen Finger und reißt das Herz raus. Erst jetzt bemerke ich das Mädchen, dass in der tür steht. Es ist Aya Mikage. Schnell kämpfe ich gegen die Bestie an, damit kein weiteres Blut fließt, den die Seele dieses Mädchen ist rein wie meins auch war, bevor die Bestie in meinem Körper Zuflucht geunden hat. Ich schaffe es. Jetzt bin ich wieder ich selbst und velasse den Raum ohne ein weiteres Wort...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aya
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 16.05.11
Alter : 20
Laune : guut ;)

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   Do Aug 04, 2011 8:05 am

[b]Aya

Ich fing an zu schreien. Was ging hier ab?! träume ich?
Hilfe! Ich musste sie retten. Aber es war zu spät.
Ich fing an zu weinen. Ein starkes zucken durchfuhr meinen Körper und ich konnte nicht konntrollieren wie mir schwarz vor augen wure und ich in ohnmacht fiel...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akemi

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 20
Ort : Wieso sollte ich das verraten???

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   Di Aug 23, 2011 12:51 am

Okay, vielleicht war es kaine gute Idee die Bestie freiwillig gerufen zu haben. Sie hatte jetzt schon zwei Zeugen und beide wollte sie vernichten... Ich spüre noch hinter mir, wie Aya in Ohnmacht fällt, dann hülle ich mich in das taube Gefühl, bei dem ich nichts empfinde,um der Bestie keinen Anlauf zu bieten. Ich muss sie schnell loswerden, sie hat schon zu viel angerichtet. Ich zwinge mich nicht an ihn zu denken. Ihn, die Liebe meines schon ziemlich lang fährenden Lebens. Seit sie ihn getötet hat, will ich sie loswerden, den seit damals muss ich mir bei jedem Opfer vorstellen, wie deren Geliebte/r um sie trauert, wie ich um meinen, das ist einfach zu schlimm um es jemandem zuzumuten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aya
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 16.05.11
Alter : 20
Laune : guut ;)

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   Sa Aug 27, 2011 1:13 am

Aya

Noch tage nach dem zwischenfall mit der Sekretärin ging es mir miserabel.
Ich wollte die Schule wechseln, mich verdammt noch mal in ein anderes Land verkriechen, doch ich wollte mit niemandem darüber reden.
Das Mädchen, das unsere Sekretärin getötet hatte, hatte ich seit diesem Tag niewieder gesehen, und darüber war ich, ehrlich gesagt, auch ganz froh.
An diesem Tag saß ich in meinem Lieblingscafé und wartete. Ich konnte nicht sagen worauf, doch irgendetwas in mir brachte mich dazu hier zu warten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akemi

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 20
Ort : Wieso sollte ich das verraten???

BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   Sa Sep 10, 2011 9:55 pm

Nanami

Ich gehe schnell in die Bücherei, damit ich Ayas Anwesenheit nicht spüre. Ab zu den japanischen Sagen......... Man!!!!! Schon wieder nichts! Ich werde lieber Wütend, als traurig, sonstkommt sie wieder raus. Ich möchte jetzt endlich etwas finden, da ich nicht den Rest meiner Tage mit dieser Bestie in mir leben muss. Ich muss mal wieder an die Worte denken, die mir der Mann gesagt hat, ls er mich verflucht hat: "Du sollst so viele Menschen töten, wie ich wiederbeleben kann, erst dann löst sich dein Fluch." Wie viele Menschen kann er den bitte schön wiederbeleben? Ich habe doch schon so viele Menschen getötet... Ich habe sogar aufgehört zu zählen! Bitte erlöse mich!!!!!!!! Ich habe sogar schon Selbstmord versucht, davon trage ich jetzt eine lange Narbe, die von meiner Schulter bis zum Handgelenk reicht, und genau da verläuft, wo die Schlagader ist, aber gestorben bin ich nicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Fluch Nagasaki´s   

Nach oben Nach unten
 
Der Fluch Nagasaki´s
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Fluch der Karibik" Black Pearl
» DER FLUCH VON SINIESTRO
» Tapetenbuch geplündert
» Larissa Ione - Demonica
» Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
*_Manga World_* :: Web World :: Manga RPG´s-
Gehe zu: